Verein zur Erhaltung der Leonhardikirche

HomeFeste feiernStandesamt360°-BilderTermineAktuellesLeonhardifahrtAnfahrtGeschichtlichesSanierungVereinSpendenImpressum

 

Feste feiern in St. Leonhard

Nutzen Sie zur Ansicht und Information auch unsere interaktiven 360°-Panoramen!
 

Taufe in St. LeonhardDer Verein hat sich nach der Sanierung zum Ziel gesetzt, dass die Wallfahrtskirche der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, um sie mit Leben zu füllen und ihren weiteren Erhalt sicher zu stellen. Sankt Leonhard soll ein Kleinzentrum im religiösen und kulturellen Leben des Zeller Winkels bilden und darüber hinaus auch Interessenten von außerhalb zur Verfügung stehen. Finanziell soll sich dieses Kleinod der Baukunst selbst erhalten können, damit Unterhaltskosten und künftige Reparaturen unabhängig sind von der finanziellen Lage der Gemeinde Dietramszell, des Eigentümers von St. Leonhard.

Deshalb brauchen wir die Benutzungs- und Servicegebühr von 270 Euro für Hochzeiten, 200 Euro für Trauerfeiern und 80 Euro für Taufen. Andachten und Gottesdienste sind für alle Nutzer kostenlos. Die Benutzungsgebühr entfällt bei Einwohnern der Gemeinde Dietramszell bzw. bei Hochzeiten, wenn mindestens ein Partner hier lebt. Bei Hochzeiten von Einheimischen wird lediglich die Servicegebühr von 70 Euro berechnet. Diese beinhaltet die kompetente Beratung zu allen Fragen, die im Vorfeld der Feier auftauchen, die Mesnerdienste, das Herrichten und Säubern des Kirchenraumes, die Anwesenheit Ihres Ansprechpartners vor und während der Feier sowie den Blumenschmuck an den Altären.
 

Klassentreffen in St. Leonhard
Klassentreffen 1940-1945

Sie finden in der nächsten Umgebung alle Dienste, die Sie zur Organisation Ihrer Feierlichkeit benötigen (siehe unten).

Welche Termine schon belegt sind, erfahren Sie hier. Wenn Sie mit der Uhrzeit flexibel sind, können auch mehrere Veranstaltungen an einem Tag stattfinden.


 

Heiraten in St.Leonhard

Private Anlässe, Gruppen

Wir bieten Ihnen an, Ihren privaten Anlässen in St. Leonhard einen würdigen Rahmen zu verleihen. Sie können in St. Leonhard Gottesdienste abhalten um zu heiraten, runde Hochzeitstage zu begehen, Geburtstage, Kommunion, Firmung oder Taufe zu feiern, Trauer- und Gedenkfeiern, Familien- oder Klassentreffen in ein geistiges Umfeld einzubetten; auch Andachten, Kinder- und Familiengottesdienste können bei uns individuell gestaltet werden. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden und in der Kirche ist Platz für 120 Personen (inklusive Stehplätze 200).

In der Klause können Sie sich standesamtlich trauen lassen (Details), dort können sich Firm- und Kommuniongruppen treffen oder in inspirierender Atmosphäre Gesprächsrunden, Versammlungen und Andachten bis ca. 30 Personen stattfinden. In die Klause können Sie sich auch alleine zurückziehen und ein paar Tage “Ferien vom Ich” machen (Details).

Dies alles in einer wunderschönen Barockkirche im bayrischen Oberland, gelegen in einem Wiesengrund im Wald mit Bergblick! Natürlich kann St. Leonhard auch im Rahmen von Wanderungen, Seniorenausflügen und Kutschfahrten ein Zielpunkt sein; kunsthistorische Führungen, Denkmaltage und Schulprojekte sind ebenso möglich.



 

Firmenfeier in St.Leonhard

Firmen, Kultur

Natürlich bietet St. Leonhard auch für Firmenfeiern, Konzerte und Lesungen einen außergewöhnlichen Rahmen. Sei es ein besinnlicher Zwischenstopp auf dem Weg zu einer Weihnachtsfeier (mit Fackelbeleuchtung im Schnee und Glühwein-Ausschank) oder das hochkarätige Treffen Ihrer Geschäftspartner zu einem Kulturevent in diesem besonderen Rahmen zugunsten eines guten Zwecks - der Belebung und Erhaltung dieses Kleinodes. Es gibt viele Möglichkeiten! Herr Pferschy von der GIEAG (Foto) hat es in beispielhafter Weise vorgemacht (Bericht).

Die Klause über der Sakristei ermöglicht ganz andere Vorstandssitzungen, Klausurtagungen und Kunstausstellungen (“Kunst in der Klause”) durch das besondere Ambiente dieses Raumes.

Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Sie finden in der nächsten Umgebung alle Dienste, die Sie zur Organisation Ihrer Feierlichkeit benötigen (siehe unten). Bei Bedarf arbeiten wir auch mit Event-Agenturen zusammen.

Welche Termine schon belegt sind, erfahren Sie hier. Abhängig von der Uhrzeit können aber auch mehrere Veranstaltungen an einem Tag stattfinden.



Terminabsprache:

Barbara Regul, Tel. 08176 / 7319, E-Mail bn-regul@t-online.de

Bedenken Sie, dass die Kirche ungeheizt ist.
Die Innentemperatur ist nur komfortabel in den Monaten Mai bis September.
In den anderen Monaten ist warme Kleidung ratsam.

Die Klause ist beheizbar, elektrisch und mit Holzofen.

Blumenschmuck, Kuchen, Essen, Übernachtung, Kutschenfahrt, Organisation vor Ort:
All dies finden Sie in unserem Infoflyer, den Sie als pdf-Datei herunterladen können (Layout: h2design).
Weitere hilfreiche Informationen gibt es im Flyer des Arbeitskreises “Tourismus und Gastronomie”.